Was ist beim Kauf von Dreiräder wichtig?

Marco Kuntz

"Es kommt darauf an". Wenn Sie einen guten kaufen, wird Ihre Laufleistung großartig sein. Das Gleiche gilt für ein altes und langsames. Aber wenn Sie ein unspielbares kaufen, zahlen Sie mehr!

Dreiräder sind großartig! Es ist schön, dass sie so billig sind. Ich bin kein Profi-Radfahrer, aber ich genieße das Gefühl, mit meinem Fahrrad zu fahren! Es gibt viele Vorteile beim Fahren mit einem Dreirad, auf die ich später noch eingehen werde.

Warum brauchst du ein Dreirad?

Wenn Sie ein Fahrrad kaufen, müssen Sie das Risiko eingehen, auf die Pedale zu treten. Aber mit einem Dreirad sind Sie durch einen Sicherheitsgurt geschützt, der an Ihrem Sitz befestigt wird. Und im Falle eines Unfalls gibt der Sitz Ihre Position nicht auf, auch wenn das Fahrrad rückwärts geworfen wird.

Also, es ist besser, ein Dreirad zu kaufen, als ein Fahrrad zu kaufen, das Sie nicht sehr oft benutzen werden. Sie zahlen dafür in Form von zusätzlichen Kosten, wie z.B. Versicherungskosten oder Kosten für die Tankstelle, die Sie tageweise nicht nutzen dürfen. Und das differenziert es stark von Produkten wie etwa Zierkies Folie.

Ein weiterer Vorteil eines Dreirads ist die Tatsache, dass Sie sich auf dem Dreirad duschen oder rasieren können. Also, keine Sorge, wenn Sie ein wenig Staub auf den Sitz bekommen, können Sie ihn abwischen und stattdessen Ihr Handtuch benutzen. Das Dreirad hat zwei Motoren, einen für die Lenkung und einen für die Bewegung des Korbes, der der Rahmen des Fahrrads ist. Ich weiß, dass man einen Fahrradmotor mit zwei Motoren einbauen kann, aber ich habe festgestellt, dass die beiden Motoren etwas anders sind. In der Abbildung rechts befindet sich der Motor oben auf dem Korb. Es ist dasjenige, das der Motor dreht. Wenn Sie zwei Motoren haben, wird die Bewegung des Korbes von einem Motor gesteuert und ein Motor dient der Lenkung. Der andere Motor befindet sich immer auf der Unterseite. Ich werde die Unterschiede in wenigen Zeilen erläutern. Ich möchte auch sagen, dass viele Leute nicht wissen, wie wichtig eine korrekte Balance zwischen den beiden Motoren und dem Rad ist. Dies ist ein Thema der Forschung. Der Motor des Korbes wird als "Fahrradmotor" oder "Fahrradkraft" (oder "Fahrradantrieb") bezeichnet. Es ist der Teil des Motors, der für die Bewegung des Korbes verantwortlich ist. Du kennst die Idee, oder? Es ist dieser Motor, der den Korb bewegt. Fernerhin wird Palettenabdeckung Folie einen Test sein.

Der Korb ist in der Regel aus Stahl und hat auf der Innenseite eine Aluminiumnabe. Der Motor (die Motornabe) wird mit einer Motorhalterung am Korb befestigt. Hier ist die Motorhalterung: Und hier ist der Motor, mit dem Sie den Korb bewegen werden. So sieht der Motor aus. Sie werden die Idee schon jetzt haben. Der Motor ist nicht sehr leistungsstark (2,5 kW), so dass er keine großen Geräusche macht. Aber wir brauchen es, um ein paar Kilogramm zu bewegen. Der Motor bewegt den Korb nur, wenn wir den Abzug betätigen. Wir werden einen einzigen Abzug benutzen, um den Korb nach vorne zu drücken. Ist es möglich, Dreiräder zu kaufen? Dadurch werden die Motoren gestartet. Der erste Schritt ist die Installation des Motors und der Steuerplatine. Es ist ganz einfach: Drehen Sie den Motor einfach im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn (rechts-rechts und im Uhrzeigersinn). Sobald wir den Motor in die richtige Richtung drehen, sehen wir den Motor auf der Platine: Da sind der Mikrocontroller und ein NXP 18061P1 Prozessor. Im Gegensatz zu Dreiräder Test kann es somit auffällig hilfreicher sein. Der Prozessor kann bis zu 8 Motoren aufnehmen.